Share this Job
Apply now »

Chemielaborant (m/w/divers) - Schwerpunkt HPLC und instrumentelle Analytik - 2 Jahre befristet

Ihre Aufgaben:
Als Chemielaborant mit Schwerpunkt HPLC und instrumenteller Analytik im pharmazeutischen Qualitätskontrolllabor für feste Arzneiformen führen Sie schwierige und zeitkritische Analysen auf speziellen Geräten (HPLC/UHPLC, etc.) nach definierten Vorgaben inklusive der Versuchs- und Probenvorbereitungen in einem Laborteam durch. Eigenständiges GMP-gerechtes Durchführen der Analysen sowie GMP-gerechte Dokumentation der Daten in Prüfprotokollen und Laborjournalen am PC gehören ebenfalls zu Ihren Hauptaufgaben. Sie müssen ihre Ergebnisse auswerten, bewerten und präsentieren. Sie erstellen Prüf- und Arbeitsanweisungen sowie SOP’s für ihr eigenes Arbeitsgebiet. Sie übernehmen die Aufgabe Azubis, Praktikanten und Kollegen fachlich anzuleiten. Sie sind an der Planung, Bearbeitung und Auswertung von Validierungen beteiligt. Zudem nehmen Sie als Gesprächspartner für Auditoren an internen und externen Kunden- und Behördenaudits teil.

 

Ihre Qualifikationen: 

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Chemielaborant (w/m) oder äquivalente Ausbildung bei entsprechender Praxiserfahrung im pharmazeutischen Labor
  • Grundkenntnisse Kenntnisse der pharmazeutischen Analytik, der Sicherheits- und Umweltbestimmungen, sowie relevante praktische Erfahrung in HPLC/UHPLC-Analytik inkl. Auswertung
  • Kenntnisse der cGMP-Vorgaben und EDV-Kenntnisse (MS Office, SAP, LIMS, EZ Chrom)
  • Zuverlässigkeit, Sorgfalt, Verantwortungsgefühl, Teamfähigkeit, sowie aktive Bereitschaft zur Optimierung von Laborprozessen
  • Organisationsfähigkeit zur eigenständigen, effizienten Bearbeitung der anfallenden Arbeitspakete; Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

Job Requisition ID:  192888
Location:  Darmstadt
Career Level:  C - Professional (1-3 years)
Working time model:  full-time

US Disclosure
The Company is an Equal Employment Opportunity employer. No employee or applicant for employment will be discriminated against on the basis of race, color, religion, age, sex, sexual orientation, national origin, ancestry, disability, military or veteran status, genetic information, gender identity, transgender status, marital status, or any other classification protected by applicable federal, state, or local law.  This policy of Equal Employment Opportunity applies to all policies and programs relating to recruitment and hiring, promotion, compensation, benefits, discipline, termination, and all other terms and conditions of employment. Any applicant or employee who believes they have been discriminated against by the Company or anyone acting on behalf of the Company must report any concerns to their Human Resources Business Partner, Legal, or Compliance immediately. The Company will not retaliate against any individual because they made a good faith report of discrimination.

North America Disclosure
The Company is committed to accessibility in its workplaces, including during the job application process. Applicants who may require accommodation during the application process should speak with our HR Services team at 855 444 5678 from 8:00am to 5:30pm ET Monday through Friday.


Job Segment: ERP, SAP, Technology

Apply now »