Loading...
Share this Job
Apply now »

Technischer Mitarbeiter Elektrochemie Zentrale Analytik (m/w/divers) - befristet auf 3 Jahre

Ihre Aufgaben: 

Wir suchen für das Labor SO-AP4 im Werk Darmstadt ab 01.06.2020 einen Chemielaborant (m/w/d) bzw. Ingenieur (m/w/d). In Ihrer Position als technischer Mitarbeiter entwickeln, optimieren und führen Sie komplexe Analysemethoden durch und dokumentieren Ihre Ergebnisse eigenständig. Ihr Fokus wird auf dem Fachgebiet Elektrochemie liegen. Darüber hinaus werden Sie auch auf Themengebieten der optischen Molekülspektroskopie und Thermoanalyse arbeiten.

Planung und Überwachung von Messsystemanalysen, analytischen Methoden sowie der Einsatz, die Bedienung sowie das Pflegen, die Kalibrierung und Wartung von Standardarbeitsgeräten wird zu Ihrer täglichen Praxis gehören.

Sie erstellen und prüfen Arbeits- und Prüfanweisungen sowie wiss. Berichte, auch im Rahmen von REACH-Zulassungen, arbeiten in Projekten mit und übernehmen die Leitung kleinerer Projekte bzw. von Arbeitspaketen.

Weiterhin zählt die interne und externe Präsentation von Ergebnissen zu Ihrem Aufgabengebiet. 

  

Wer Sie sind:

  • Sie besitzen eine abgeschlossene Ausbildung als Chemie-/Physiklaborant/in mit mind. 3 Jahren Berufserfahrung bzw. ein abgeschlossenes Ingenieursstudium mit einem Schwerpunkt im Bereich Elektrochemie (Cyclovoltammetrie, Konduktometrie, Impedanzspektroskopie/dielektrische Spektroskopie) bzw. analytische Molekülspektroskopie (UV/Vis-NIR, IR, Raman, Fluoreszenz).
  • Sie verfügen über vertieftes theoretisches und praktisches Wissen auf diesen Gebieten
  • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise, hohe Motivation, Selbstorganisation, Teamfähigkeit, solide Englisch- sowie erweiterte EDV-Kenntnisse setzen wir voraus.
  • Erweitere Kenntnisse in Arbeits- und Umweltschutz, Unfallverhütung und Qualitätssicherung sind willkommen.
Job Requisition ID:  201114
Location:  Darmstadt
Career Level:  B - Recent University Graduate(<1 year of experien
Working time model:  full-time

US Disclosure
The Company is an Equal Employment Opportunity employer. No employee or applicant for employment will be discriminated against on the basis of race, color, religion, age, sex, sexual orientation, national origin, ancestry, disability, military or veteran status, genetic information, gender identity, transgender status, marital status, or any other classification protected by applicable federal, state, or local law.  This policy of Equal Employment Opportunity applies to all policies and programs relating to recruitment and hiring, promotion, compensation, benefits, discipline, termination, and all other terms and conditions of employment. Any applicant or employee who believes they have been discriminated against by the Company or anyone acting on behalf of the Company must report any concerns to their Human Resources Business Partner, Legal, or Compliance immediately. The Company will not retaliate against any individual because they made a good faith report of discrimination.

North America Disclosure
The Company is committed to accessibility in its workplaces, including during the job application process. Applicants who may require accommodation during the application process should speak with our HR Services team at 855 444 5678 from 8:00am to 5:30pm ET Monday through Friday.


Job Segment: R&D, Research

Apply now »