Share this Job

Technischer Assistent für Allergopharma GmbH & Co. KG - befristet bis 31.10.2023 (m/w/divers)

Wir sind ein dynamisch wachsendes, international tätiges Pharmaunternehmen mit Sitz in Reinbek bei Hamburg. Innerhalb der weltweit operierenden Pharma-, Chemie- und Life Science-Gruppe der Merck KGaA, Darmstadt, Germany, haben wir uns mit großem Erfolg auf die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb von Präparaten zur Diagnostik und Therapie allergischer Erkrankungen spezialisiert. Auf dem Gebiet der spezifischen Immuntherapie gehören wir zu den führenden Pharmaunternehmen.

 

Ihre Rolle: In Ihrer Funktion unterstützen Sie die Entwicklung und Optimierung von Herstellprozessen (Biologische Flüssig-Arzneimittel). Sie arbeiten bei der Planung, Durchführung und Auswertung von Experimenten mit und erstellen ausführliche Laborjournale. In Ihrer Rolle arbeiten Sie mit der Formulierungsentwicklung, der analytischen Entwicklung, der Produktion, der Qualitätskontrolle, der Qualitätssicherung und der Zulassung in interdisziplinären Projektteams zusammen. Die Unterstützung der Qualifizierung von Geräten und die Mitarbeit bei Ursachenanalysen runden Ihr Aufgabengebiet ab. 

 

Wer Sie sind:

  • Abgeschlossene Ausbildung als BTA, LTA, CTA, Laborant, Pharmakant oder vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung im Bereich der pharmazeutischen Entwicklung
  • Kenntnisse von biologischen Produktionstechniken (z. B. Filtrationstechniken) sowie praktische Erfahrung im Umgang mit Proteinlösungen
  • Erfahrung in der Entwicklung und Optimierung von Herstellprozessen für biologische Produkte wünschenswert
  • Berufserfahrung im GxP-Umfeld von Vorteil
  • Sichere Anwenderkenntnisse in MS Office
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

 

Job Requisition ID:  192335
Location:  Hamburg/Reinbek
Career Level:  C - Professional (1-3 years)
Working time model:  full-time

US Disclosure
The Company is an Equal Employment Opportunity employer. No employee or applicant for employment will be discriminated against on the basis of race, color, religion, age, sex, sexual orientation, national origin, ancestry, disability, military or veteran status, genetic information, gender identity, transgender status, marital status, or any other classification protected by applicable federal, state, or local law.  This policy of Equal Employment Opportunity applies to all policies and programs relating to recruitment and hiring, promotion, compensation, benefits, discipline, termination, and all other terms and conditions of employment. Any applicant or employee who believes they have been discriminated against by the Company or anyone acting on behalf of the Company must report any concerns to their Human Resources Business Partner, Legal, or Compliance immediately. The Company will not retaliate against any individual because they made a good faith report of discrimination.

North America Disclosure
The Company is committed to accessibility in its workplaces, including during the job application process. Applicants who may require accommodation during the application process should speak with our HR Services team at 855 444 5678 from 8:00am to 5:30pm ET Monday through Friday.


Job Segment: R&D, Research

Apply now »